12 von 12 im Juli

Schon wieder ist ein Monat rum und Caro ruft uns auf 12 Bilder aus unserem Tag zu zeigen:

Mein Tag beginnt gegen acht und der Blick auf die Wetterstation ist eher so bäh… aber was soll’s wird sicher noch schön heute.

20130712-111748.jpg

Herr B. hat schon den Frühstückstisch gedeckt und Kaffee gemacht. Bester Herr B. <3

20130712-111812.jpg

Im Büro gibt’s dann ein 2. Frühstück. Leider nicht so mein Fall und völlig überteuert.

20130712-111819.jpg

“Freitag ab eins macht jeder seins” – Feierabend.

20130712-191703.jpg

Simson – Fahrerin mit der guten alten Mollidecke vermutlich auf’m Weg an den See.

20130712-191725.jpg

Bevor es nach Hause geht, noch ein Stopp im Kostümverleih. Die Tante heiratet morgen mittelalterlich.

20130712-191741.jpg

Das wär doch mal ein Kostüm!!!

20130712-191751.jpg

Ich geh dann aber doch lieber traditionell. ;) Schick, oder?

20130712-191800.jpg

Nachmittags kam allerliebster Baby-Besuch samt großer Schwester und Emil. Leider hab ich es total verpasst Fotos zu machen, aber die Herzensfreundin war so lieb mir dieses Foto zu schicken. Die kleine Maus trug heute nämlich Dorfjeans.

20130712-192659.jpg

Das Hochzeitsgeschenk beinhaltet einen zimmereigenen “Misthaufen” und “Wasserfall” und muss noch verpackt werden.

20130712-192229.jpg

Jetzt noch ein wenig relaxen und an den 12von12 tippen.

20130712-192716.jpg

Ein schnelles Abendbrot zwischen den chaotischen Hochzeitsvorbereitungen.

20130712-202101.jpg

Alle anderen Teilnehmer findet ihr wie immer in Caros Liste.

Immer eine Reise wert – Kroatien

Seit 2006 zieht es den Herrn B. und mich immer wieder nach Kroatien. Immer an den gleichen Ort. Und immer wieder ist es toll. Für den ein oder anderen mag es etwas langweilig sein, immer an den gleichen Ort zu reisen, aber damit können wir leben. Uns gefällt es dort sehr, wir fühlen uns wohl und wir wissen, dort ist Urlaub, Entspannung und ganz wichtig sauberes klares Wasser zum Schnorcheln. ;)

urlaub_kroatien_062013

Mein perfekter Urlaubstag in Diklo/Zadar:

  • Ich werde von der Sonne geweckt. Bei einem Urlaub im Juni und einem Schlafzimmer in Richtung Nord/Ost, kann das auch schon mal gegen früh um 5 Uhr sein.
  • Es folgt ein entspanntes langes Frühstück mit viel Kaffee und frischem Brot/Baguette von der Peckari und dazu ein herrlicher Blick auf’s Meer. Lino Lada darf dabei auf keinen Fall fehlen.
  • Danach geht es eine Runde mit dem Boot Richtung Uglian oder auch Duki Otok. Die alten Bunker für Schnellboote noch aus Kriegszeiten sorgen für Gänsehaut und Abenteuer.
  • Dann endlich eine Runde schwimmen oder schnorcheln. Dabei Fische beobachten und Muscheln sammeln.
  • Zum Strand gehört natürlich auch eine ordentliche Strandlektüre. Meine Urlaubbuchliste 2013: “Er ist wieder da“,  ”Wir beide, irgendwann.“, “Dann press doch selber, Frau Dokta!“, “Übermann” und “one fifth avenue
  • Zum Mittag gibt’s Melone und Abendbrot im Konoba Rafelo. Lecker!
  • Danach noch ein Eis bei Donat und ein Bummel durch die Altstadt bis zur Meeresorgel im Hafen.

12 von 12 im Juni – Urlaubsedition

Heute gibt’s meine 12 von 12 direkt aus Kroatien. Viel Spaß.
20130612-184001.jpg
Blick beim Frühstück // Immer schön cremen // Urlaubslektüre (schon ausgelesen) // Super klare Adria
20130612-220055.jpg
Auf ins Wasser zum Schnorcheln // Und ne Runde schwimmen – im Hintergrund Herr B.’s ganzer Stolz, sein Schlauchboot // Mein Traum vom Haus am See // Abendessen im Restaurant Taverna
20130612-232246.jpg
Als Nachtisch ein Eis vom Kiosk // Noch eine Partie Phase 10 // und ein Karlovačko Radler // dann geht’s ab ins Bett. Laku noć!

Alle restlichen 12von12-Teilnehmer tummeln sich wie immer bei Caro und ihrem Sekretär.