Draw Something

Am Wochenende tauchte immer wieder das App “Draw Something” in meiner Twitter-Timeline auf. Es klang ganz lustig, also hab ich es mir auf’s iPhone geladen und losgelegt. Das Spiel ist ganz simpel, man sucht sich per E-mail oder Facebook Account oder durch Zufall einen Gegenspieler, dann bekommt man drei Begriffe unterschiedlichen Schwierigkeitsgrad. Man such sich einen Begriff aus und muss diesen Zeichnen. Dann soll der Gegenspieler den Begriff erraten und darf dann selber einen Begriff auswählen und zeichnen. Das Spiel ist in Englisch, eine gute Sache um mal wieder Vokabeln aufzufrischen. Erleichtert wird die Raterrei in dem nur 12 Buchstaben zur Wahl stehen.

Hier ein paar Beispiele meiner zum Teil schon sehr spastischen Versuche:

Und so sieht’s aus wenn ich raten muss:

Na wer hat’s erkannt?

Wer gern auch mal mit mir malen mag, sucht einfach nach “dorfjeans”. Ich freu mich. ;)