11 Monate Aprilmädchen

Mein kleines Aprilmädchen,
meine Principessa, ich stecke mitten in der Planung deines 1. Geburtstages, den wir in unserem neuen Heim feiern wollen. Also kommt auch noch ein Umzug auf die To-Do Liste und uns wird es diesen Monat garantiert nicht langweilig. Im Moment ist das Wort Langeweile eh komplett aus meinem Leben gestrichen. Du hälst uns ganz schön auf Trapp und genau so soll es sein. Mein kleines verrücktes Huhn du bist so eine tolle Bereicherung unseres Lebens und ohne dich wollen wir nicht mehr  sein.

Mit 11 Monaten
- trägst Größe 68/74 und Windelgröße 3plus.
- läufst du bereits einen Schritt um kleinere Distanzen zu überwinden, für mehr wechselst du immer noch in den Krabbelmodus, so bist du einfach schneller.
- erzählst du den lieben langen Tag vor dich hin. Schon morgens weckt mich deine Stimme und ruft nach Bapapapapa, der ist aber leider bereits auf Arbeit. Den ganzen Tag erzählst du immer wieder von Bapapapapa, aber ein Mama konnt ich dir noch nicht entlocken.
- warst du das erste Mal krank. 4 Tage lang hattest du Fieber und hingst wie ein Häufchen Elend in meinen Armen. Du hattest auf gar nix Lust und wolltest nur getragen werden, schlafen und stillen. So kannte ich dich gar nicht und es hat mir große Angst gemacht. Inzwischen hast du zu alter Form zurück gefunden und auch wieder ordentlich Appetit.
- ist deine neue Lieblingsbeschäftigung “Ausräumen”… Schränke, Schubladen und Kisten… Wenn ich mich im Bad kurz fertig machen möchte, muss ich danach sämtliche Schränke wieder einräumen.

Kommentar verfassen